Benutzung

Die Dombibliothek Hildesheim ist eine öffentlich zugängliche wissenschaftliche Bibliothek und dienstags bis freitags von jeweils 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Die Leihfrist für Bücher, die weniger als 100 Jahre alt sind, beträgt 4 Wochen. Bücher aus dem Freihandbestand des Lesesaals können über das Wochenende oder in begründeten Ausnahmefällen auch für bis zu zwei Wochen ausgeliehen werden.
Die Jahresgebühr beträgt €5, ausgenommen davon sind Schüler, Studenten und Mitglieder des Vereins für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim.

Im gesamten Bereich gibt es für unsere Benutzer selbstverständlich W-LAN und alle Arbeitsplätze verfügen über eigene Stromversorgung zum Anschluss von Laptops. Je nach Bedarf stehen den Benutzern eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Der Lesesaal bietet 22 Plätze zum Lesen und Arbeiten, 3 Computerarbeitsplätze zur Recherche sowie 3 Tische speziell für die Benutzung von Handschriften.
  • Weiterhin gibt es 3 einzelne Studienräume für je eine Person zum vollends ungestörten Arbeiten
  • Kleingruppen finden in unserem Konferenzraum für bis zu 15 Personen Platz
  • Der Vortragsraum bietet Platz für bis zu 100 Personen und kann in zwei einzelne Konferenzräume für Gruppen von jeweils ca. 20 und 40 Personen geteilt und umgestaltet werden.

Für die Benutzung von Handschriften ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Die Konferenz-, Seminar- und Vortragsräume können angemietet werden. Die Termin- und Preisabstimmung kann telefonisch (05121/13830) oder per E-Mail erfolgen.